Unser traditionsreiches Maschinenbauunternehmen UNTHA mit Sitz in Salzburg (Österreich) hat sich auf die Herstellung von Brechern und Mahlanlagen für unterschiedlichste Anwendungen spezialisiert.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Zerkleinerungstechnik haben wir einen wesentlichen Beitrag zur technischen Entwicklung dieser Branche geleistet. Beispielsweise wurde die innovative Technologie des von UNTHA patentierten Vierwellen-Schleifsystems mit Sieb in unserem Werk entwickelt: 1981 stellte UNTHA den weltweit ersten serienmäßigen Vierwellen-Schredder vor. Neben diesem UNHTA-spezifischen Patent hat das Unternehmen auch zur Entwicklung vieler anderer technischer Innovationen beigetragen und hält weitere Patente.

Unser umfassendes technisches Know-how, unsere Erfahrung und unsere über 60 hochqualifizierten Mitarbeiter machen uns zu einem der kompetentesten Partner in dieser Branche.

Entwicklung und Know-how: das technische Zentrum UNTHA Shredders

Wir kennen die hohen Ansprüche unserer Kunden an unsere Produkte: absolute Kundenzufriedenheit und höchste Qualität haben in allen Bereichen oberste Priorität. Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten unserer verschiedenen Maschinenmodelle können wir unseren Kunden spezifische Lösungen anbieten, die perfekt auf ihre individuellen Anwendungsbereiche abgestimmt sind.

Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen und integrieren sie in den Entwicklungsprozess, wodurch wir ein genaues Verständnis der Anforderungen unserer Kunden und die Entwicklung einer möglichst effizienten Lösung sicherstellen können.

Unsere Techniker werden von modernsten Computertechnologien wie CAD oder FEM unterstützt, um individuelle Schleiflösungen zu entwickeln, die zur Serienentwicklung bereit sind. Eine der Schlüsselkomponenten unseres Konstruktionsbüros ist das moderne, für Besucher zugängliche UNTHA Technical Center, unser hauseigenes Demonstrationszentrum, in dem wir die Produktivität unserer Maschinen und Schleifer in der Prozessphase präsentieren und testen. Studie. In unserem Technikum entwickeln wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus Originalmaterialien spezifische Lösungen und konfigurieren deren Brecher optimal.

Die in unserem Technikum durchgeführten Versuchsreihen ermöglichen es unserer Forschungsabteilung, neues Wissen zu erwerben, das für die Entwicklung und Realisierung von Innovationen auf dem Gebiet der Schleifmaschinen und Schneidwerkzeuge erforderlich ist.

Die Endfertigung und Montage der UNTHA-Brecher unserer Kunden erfolgt in unseren hochmodernen Produktionshallen in Kuchl.

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)